Testberichte

Shape Shake von foodspring – Erfahrungsbericht

Shape Shake DoseProteinshakes wie Shape Shake von foodspring werden nicht nur beim Muskelaufbau, sondern ebenso als Mahlzeitenergänzung beim Abnehmen und der Körperfettreduktion eingesetzt.

Denn Eiweiß (Protein) ist wichtig für viele Körperfunktionen und hat den angenehmen Nebeneffekt, langsamer als Kohlenhydrate verdaut zu werden und damit länger satt zu machen. Gleichzeitig enthalten Proteinpulver meist nur geringe Mengen der energiereichen Fette.

Kein Wunder, dass es auf dem Markt der Nahrungsergänzungsmittel viele Eiweißprodukte gibt. Doch nicht jeder der Hersteller spielt mit offenen Karten und die Qualität der Inhaltsstoffe schwankt stark.

Hilft ein Proteinshake wirklich beim Abnehmen und wie effektiv ist es?

Ist Shape Shake besser als ein günstigeres Produkt und ist der Preis gerechtfertigt?

Wir haben uns die Hintergründe und Funktionsweise von Shape Shake genauer angesehen und das Produkt ausführlich getestet. Hier berichten wir über die Wirksamkeit und unsere eigenen Erfahrungen beim Gewichtsverlust.

Wozu brauchen wir Eiweiß?

Aminosäuren, die Bausteine der Eiweiße, sind an einem großen Teil unserer Körperfunktionen und an unserem Stoffwechsel beteiligt. Sie liefern uns nicht nur Energie und bauen Muskeln auf, sondern sind wichtige Bausteine von Antikörpern, Hormonen oder Enzymen.

Für den menschlichen Körper sind 18 Aminosäuren von besonderer Bedeutung, wobei mehr als die Hälfte davon vom Körper selbst hergestellt werden kann. Die übrigen 8 sogenannten essentiellen Aminosäuren müssen wir über die Nahrung aufnehmen.

Wer nicht alle nötigen Aminosäuren in ausreichenden Mengen aufnimmt, kann seine Muskelmasse nicht aufrecht erhalten. Dann beginnt der Körper damit, diese abzubauen, um an die Aminosäuren zu gelangen. Auf lange Sicht führt ein Mangel an wichtigen Aminosäuren zu Fehlfunktionen im Körper.

Menschen, die nicht genug Eiweiß über die Ernährung bekommen, einen höheren Bedarf haben oder einer Risikogruppe angehören, können ihre Nahrung auch mit Proteinpulvern ergänzen.

Hilft Eiweiß wirklich beim Abnehmen?

Wer als Ziel eine gesunde und langfristige Gewichtsabnahme durch Reduktion des Körperfettanteils hat, ist gut damit bedient, seine Mahlzeiten mit Eiweiß zu ergänzen. Denn obwohl sie die gleiche Energiedichte wie Kohlenhydrate haben, werden sie deutlich langsamer verdaut, schwieriger in Körperfett umgewandelt und machen länger satt.

So haben Studien gezeigt, dass ein erhöhter Verzehr von Eiweißen positive Effekte auf die Gewichtsabnahme und Fettverlust haben1 bzw. größere Gewichtsverluste erzielt werden im Vergleich zu Menschen, die mehr Kohlenhydrate essen2.

Gleichzeitig sorgt eine eiweißreiche Ernährung beim Abnehmen dafür, dass der Körper ausreichend mit Aminosäuren versorgt ist und diese nicht aus dem Abbau der eigenen Muskeln gewinnen muss. So wird die vorhandene Muskelmasse besser erhalten und hauptsächlich Fetteinlagerungen abgebaut3.

Eine eiweißreiche Ernährung ist nicht nur effektiv, sondern hilft auch psychologisch. Da Eiweiß langsamer als Kohlenhydrate verdaut werden, sorgen es auch für ein längeres Sättigungsgefühl4 und wirkt Heißhungerattacken entgegen5, da es keine Ausschläge im Blutzuckerspiegel verursacht.

Wichtig: Eine eiweißreiche Ernährung kann beim Abnehmen helfen, reicht aber alleine nicht aus. Um Körperfett zu reduzieren bedarf es einer kalorienreduzierten Ernährung, d.h. der tägliche Energiebedarf des Körpers muss höher sein als die aufgenommene Energie durch die Nahrung.

Shape Shake bestellen
Anzeige
Shape Shake Produktfoto
Vorteile von Shape Shake

  • in Deutschland produziert
  • Milch aus Weidehaltung
  • enthält Inulin und L-Carnitin
  • ohne künstliche Zusatzstoffe
  • zehn verschiedene Geschmacksrichtungen
Bestellen Sie noch heute Shape Shake von foodspring als Mahlzeitenergänzung bei der Reduktion von Körperfett.
Zum Angebot

Wie wichtig ist die Qualität des Proteins?

Generell handelt es sich bei einem Protein um ein Molekül, das aus mehreren Aminosäuren aufgebaut ist. Doch Eiweiß ist nicht gleich Eiweiß.

Lebensmittel, die nicht alle 18 wichtigen Aminosäuren enthalten, werden als unvollständige Proteinquellen bezeichnet und müssen mit komplementären Nahrungsmitteln kombiniert werden, um das gesamte Spektrum an Aminosäuren zu liefern. Hierunter fallen, bis auf Ausnahmen, die meisten Pflanzenproteine.

Gleichzeitig kommt es auf die biologische Wertigkeit des Eiweißes an. Dieser Wert gibt an, wie ähnlich das Aminosäureprofil eines Lebensmittels unseren körpereigenen Proteinen ist. Die höchste Ähnlichkeit eines einzelnen Nahrungsmittels ist dabei das Molkenprotein, das besonders gut verarbeitet werden kann.

Gerade bei Tierprodukten spielt aber auch die Qualität, Herkunft und Reinheit der Milch eine große Rolle. Dabei geht es nicht nur um die beste Verwertung, sondern auch eine möglichst geringe Verunreinigung durch Hormone, genveränderte Organismen und weiteren, potenziell schädlichen Inhaltsstoffen.

Welche verschiedene Proteinprodukte gibt es überhaupt?

Seit vielen Jahren werden Proteinpulver besonders gerne von Sportlern verzehrt und wird auch immer beliebter bei der breiten Bevölkerung. So ist es wenig überraschend, dass es heutzutage eine große Anzahl an verschiedenen Produkten und Herstellern in unterschiedlichen Preisklassen gibt.

Natürlich stellt sich schnell die Frage, ob ein günstigeres Produkt gleichwertig ist oder welche Vorteile ein angeblich besseres Produkt bringen soll. Nachfolgend ein kurzer Überblick über das vielfältige Angebot.

  1. Impact Whey Protein
  2. Natur Protein Plus von BodyFokus
  3. Shape Shake von foodspring

1. Impact Whey Protein

Das Impact Whey Proteinpulver von myprotein.de ist ein sehr günstiges Produkt, das besonders Einsteiger anspricht und durch eine riesige Auswahl an Geschmäckern heraussticht.

Als Inhaltsstoffe sind Molkenprotein (Whey), Sojalecithin sowie das Süßungsmittel Sucralose und Aromastoffe enthalten. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass Sucralose, auch wenn es ein kalorienloses Süßungsmittel ist, den Insulinspiegel anheben könnte6.

Dieses Produkt ist bereits für einen Preis von 18,99€ pro Kilogramm erhältlich.

2. Natur Protein Plus von BodyFokus

Bei Natur Protein Plus handelt es sich um ein High End Protein des deutschen Herstellers BodyFokus. Hier wird besonderen Wert auf eine hohe Qualität, den Verzicht auf künstliche Inhaltsstoffe und regionale, hormonfreie Milchquellen gelegt.

Als Inhaltsstoffe sind Milchproteinisolat, natürliche Aromen, Vanille- bzw. Kakaopulver, das Trennmittel Siliziumdioxid sowie die Süßungsmittel Xylit und Stevia zu finden. Zusätzlich wird das Verdauungsenzym Ficin verwendet, um das Produkt besser verarbeiten zu können.

Das Produkt ist ab 29,90€ pro 500g Dose beim Hersteller erhältlich. Lesen Sie auch unseren Erfahrungsbericht zu Natur Protein Plus.

3. Shape Shake von foodspring

Shape Shake PulverShape Shake von foodspring ist ein qualitativ hochwertiger Mix aus Whey und Casein Protein. Bei diesem Produkt liegt der Fokus weniger beim Muskelaufbau, sondern vor allem bei der Reduzierung von Körperfett, was sich auch in der Wahl der weiteren Inhaltsstoffe zeigt.

Bei Whey und Casein Protein handelt es sich in beiden Fällen um Milchproteine, wobei das Casein langsamer verdaut wird und den Körper über 6-8 Stunden mit Aminosäuren versorgt.

Übersicht:Shape Shake von Foodspring
DarreichungsformPulver
Inhalt750g
Preis29,99€
Verzehrempfehlung30g pro Tag
Vorteile- trägt zur Erhaltung und Zunahme von Muskelmasse bei
- macht lange satt
- 100% natürlich (Milch von Weidekühen)
- glutenfrei
Nachteilenicht bei Laktoseintoleranz geeignet

Die Milch stammt von Kühen aus Weidehaltung in Neuseeland, die bis zu 328 Tage pro Jahr im Freien verbringen. Der Hersteller spricht dabei von einer nährstoffreichen und qualitativ hochwertigen Ernährung und einem besseren Anteil wichtiger Fettsäuren in der Milch im Vergleich zu Stalltieren.

Das Produkt selbst wird in Deutschland hergestellt, wo nach eigenen Angaben regelmäßig von staatlich zertifizierten Lebensmitteltechnikern überprüft und besonderer Wert auf die Qualität der Inhaltsstoffe gelegt wird.

Shape Shake enthält außerdem den Ballaststoff Inulin aus der Chicoreé-Wurzel sowie die Aminosäure L-Carnitin. Während eine protein- und gleichzeitig ballaststoffreiche Ernährung laut Studien bei der Reduktion von Körperfett helfen soll7, scheint L-Carinitin eine Rolle beim Transport und anschließender Verbrennung von Nahrungsfetten in den Mitochondrien („Zellkraftwerke“) zu spielen8.

Shake Shape ist für 29,99€ (750g Dose) im Onlineshop des Herstellers* verfügbar. Knapp 3000 Kunden haben das Produkt dort mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen bewertet.

Was ist genau in Shape Shake enthalten?

Die Grundlage von Shape Shake bilden das enthaltene Molkeneiweißkonzentrat und das Calciumcasein, das beides von Kühen aus Weidehaltung stammt und mit seiner hohen biologischen Wertigkeit von unserem Körper sehr gut verdaulich ist.

Weitere Zutaten sind der Ballaststoff Inulin, die Aminosäure L-Carnitin L-Tartrat und der Emulgator Sonnenblumenlecithin. Bei den (zehn verschiedenen) Sorten mit Geschmack sind außerdem ein natürliches Aroma, das Verdickungsmittel Xanthan sowie das Süßungsmittel Stevia enthalten.

Shape Shake enthält von Natur aus Laktose und ist daher nicht für Menschen mit Laktoseintoleranz oder Veganer geeignet.

Folgende Tabelle zeigt eine Übersicht der enthaltenen Inhaltsstoffe und das Aminosäureprofil einer Tagesdosis von Shape Shake mit neutralem Geschmack.

Wirkstoffe:Pro Tagesportion (30g)
Brennwert110 kcal
Eiweiß22 g
Kohlenhydrate1,6 g
Fett1,3 g
Ballaststoffe2,5 g
L-Carnitin81 mg
Alanin924 mg
Arginin621 mg
Asparaginsäure1986 mg
Cystin435 mg
Glutaminsäure3948 mg
Glycin405 mg
Histidin450 mg
Isoleucin1284 mg
Leucin2145 mg
Lysin1785 mg
Methionin543 mg
Phenylalanin807 mg
Prolin1575 mg
Serin1104 mg
Threonin1275 mg
Tryptophan366 mg
Tyrosin846 mg
Valin1296 mg

Der Shape Shake Test

in Arbeit

Shape Shake kaufen

Am einfachsten können Sie Shape Shake über die Webseite des Herstellers kaufen. Dort ist das Produkt in neutralem Geschmack oder in zehn verschiedenen Aromen wie Vanille, Schokolade, Himbeere oder Banane zu finden. Jeder Lieferung liegt ein gratis Shaker bei.

Zur Zahlung stehen die Möglichkeiten Vorkasse, Lastschrift, Rechnung, PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte zur Verfügung. Die Versandkosten betragen 3,90€ bzw. die Bestellung ist ab 50€ versandkostenfrei.

Shape Shake bestellen
Anzeige
Shape Shake Produktfoto
Vorteile von Shape Shake

  • in Deutschland produziert
  • Milch aus Weidehaltung
  • enthält Inulin und L-Carnitin
  • ohne künstliche Zusatzstoffe
  • zehn verschiedene Geschmacksrichtungen
Bestellen Sie noch heute Shape Shake von foodspring als Mahlzeitenergänzung bei der Reduktion von Körperfett.
Zum Angebot

Quellenverzeichnis
[1] Brehm BJ et al. „Benefits of high-protein weight loss diets: enough evidence for practice?“ Curr Opin Endocrinol Diabetes Obes. 2008 Oct;15(5):416-21.
[2] Noakes M. „The role of protein in weight management.“ Asia Pac J Clin Nutr. 2008;17 Suppl 1:169-71.
[3] Frestedt J. et al. „A whey-protein supplement increases fat loss and spares lean muscle in obese subjects: a randomized human clinical study“ Nutr Metab (Lond). 2008; 5: 8.
[4] Paddon-Jones D. et al. „Protein, weight management, and satiety“ 2008 American Society for Clinical Nutrition
[5] Apolzan JW et al. „Inadequate dietary protein increases hunger and desire to eat in younger and older men.“ J Nutr. 2007 Jun;137(6):1478-82.
[6] Susan S. Schiffman et al. „Sucralose, A Synthetic Organochlorine Sweetener: Overview of Biological Issues“ J Toxicol Environ Health B Crit Rev. 2013 Sep; 16(7): 399–451.
[7] Zhang L et al. „A nonrestrictive, weight loss diet focused on fiber and lean protein increase.“ Nutrition. 2018 Oct;54:12-18.
[8] Kent Sahlin „Boosting fat burning with carnitine: an old friend comes out from the shadow“ J Physiol. 2011 Apr 1; 589(Pt 7): 1509–1510.
Diesen Beitrag teilen

Über den Autor

Test Team

Unser Team testet regelmäßig neue Gesundheitsprodukte, die für unsere Leser interessant sein könnten und prüft diese auf ihren Inhalt, wissenschaftliche Grundlagen, Vor- und Nachteile sowie Testergebnisse. Mehr Informationen zum Team und dem Testverfahren finden Sie auf der Seite Über uns

Artikel Optionen
Erklärungen

Symptome

Hintergrundwissen

westliche Medizin

alternative Heilkunde

Hausmittel

Ernährung

* = Affiliatelink