Testberichte

Panikattacken loswerden mit Klaus Bernhardt – Erfahrungsbericht

Angst stellt evolutionsgeschichtlich eine wichtige Funktion für das menschliche Überleben dar, kann jedoch in seiner Reaktion entgleisen oder zu Panikattacken führen. Alleine in Deutschland leiden heutzutage etwa 12 Millionen Menschen an einer krankhaften Angststörung1.

Betroffene sind in ihrem Leben oft stark eingeschränkt, da sie auch auf ungefährliche Situationen und Dinge mit großer Angst oder Panik reagieren können. In vielen Fällen wird eine Angststörung nicht richtig erkannt oder behandelt.

Der Psychotherapeut Klaus Bernhardt hat im Jahr 2016 mit der Erstausgabe von Panikattacken und andere Angststörungen loswerden für großes Aufsehen gesorgt.

Die Anleitung, die nach eigenen Angaben auf aktuellen Erkenntnissen der Neurowissenschaft basiert, soll Panik- und Angstpatienten innerhalb kurzer Zeit wieder in einen normalen Alltag zurückführen. Mittlerweile hat das Buch den Spiegel-Bestseller Status erreicht.

Neben seinem Buch hat Klaus Bernhardt vor kurzem einen begleitenden Videokurs unter dem Namen Leben ohne Angst und Panik veröffentlicht, der weiter bei der praktischen Umsetzung der Inhalte und Techniken helfen soll.

Mit Buch und Videokurs soll es möglich sein, bereits nach wenigen Wochen frei von Angst und Panik zu werden2.

Funktioniert die Klaus Bernhardt Methode wirklich und sind die Anweisungen leicht verständlich und umsetzbar?

Welche Themen und Situationen werden im Buch und Videokurs überhaupt behandelt und basieren die Informationen auf vertrauenswürdigen Quellen?

Wir haben uns die Klaus Bernhardt Methode, das Buch und den Videokurs genauer angeschaut und möchten unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Was man gegen Panikattacken tun kann

Achtung:
Weder das Buch noch der Videokurs von Klaus Bernhardt ersetzen eine Diagnose, Behandlung oder einen medizinischen Rat durch ausgebildetes Fachpersonal. Sollten Sie den Verdacht haben, an einer Angststörung oder Panikattacken zu leiden, suchen Sie bitte einen Arzt oder Psychotherapeuten auf.

Leben ohne Angst und Panik
Anzeige

Bestellen Sie noch heute den Leben ohne Angst und Panik Videokurs und lernen Sie, wie Sie dauerhaft angstfrei leben können.
  • praktische Umsetzung der Techniken des Buchs
  • 45 Lektionen
  • 3 Stunden Laufzeit
  • Anleitung und Anwendung der 10 Satz Methode
  • für fast alle Angststörungen geeignet

Zum Angebot

Wer ist Klaus Bernhardt und worum geht es in seiner Methode?

Klaus Bernhardt ist ein Heilpraktiker für Psychotherapie und leitet seit dem Jahr 2009 zusammen mit seiner Frau eine eigene Praxis für Psychotherapie in Berlin. Diese hat sich auf die Themen Angststörungen, Phobien und Panikattacken spezialisiert.

Vor seiner Tätigkeit als Psychotherapeut war Klaus Bernhardt für viele Jahre als Medizin- und Wissenschaftsjournalist tätig. Durch seine Mitgliedschaft in der Akademie für neurowissenschafliches Bildungsmanagement (AFNB) wurde er nach eigenen Angaben mit neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaft bekannt.

Basierend auf diesen Forschungsergebnissen entwickelte er die Klaus Bernhardt Methode. Diese besteht aus Techniken mit denen es möglich sein soll, dass Angstpatienten sich auch selbst von ihren Ängsten und Panikattacken befreien können – ohne Einnahme von Medikamenten.

Mehr als 70% der Leser sind innerhalb von 6-12 Wochen frei von Angst und Panik.Produktbeschreibung - Leben ohne Angst und Panik

In seinem Buch Panikattacken und andere Angststörungen loswerden veröffentlichte Klaus Bernhardt seine Methode zum ersten Mal einem großen Publikum. Auf rund 200 Seiten werden zunächst die Erkenntnisse der Hirnforschung der letzten zwanzig Jahre verständlich vorgestellt und mit gängigen Therapieformen verglichen.

Das Hauptaugenmerk der Methode ist es jedoch, Angstpatienten einfache Techniken und Werkzeuge in die Hand zu geben. Damit sollen sie, alleine oder als Ergänzung mit ihrem Therapeuten, ein Leben ohne Panik und Angst zurückgewinnen.

Funktioniert die Methode wirklich?

in Arbeit

Quellenverzeichnis
[1] Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde – Pressemitteilung
[2] laut Rückseite des Buchs „Panikattacken und andere Angststörungen loswerden“
Diesen Beitrag teilen
Artikel Optionen
Erklärungen

Symptome

Hintergrundwissen

westliche Medizin

alternative Heilkunde

Hausmittel

Ernährung

* = Affiliatelink