Testberichte

Leichter als du denkst von Patric Heizmann – Erfahrungsbericht

Leichter als du denkst
In unserer heutigen Gesellschaft haben immer mehr Menschen ein paar Pfund zu viel auf den Hüften. Betroffene fühlen sich oft nicht wohl in ihrer Haut oder haben gesundheitliche Probleme.

Viele haben bereits verschiedenste Diäten und andere Abnehm-Methoden versucht. Mit ausreichend Willensstärke konnten sie so vielleicht in kurzer Zeit einige Kilogramm verlieren, doch kamen sie bei diesen Maßnahmen meist genauso schnell wieder zurück.

Der Bestseller Autor Patric Heizmann, bekannt durch sein Buch Ich bin dann mal schlank, TV-Auftritte und Live-Tourneen, stellt in seinem neuen Onlineprogramm Leichter als du denkst eine einfache Alternative vor, um das eigene Körpergewicht dauerhaft zu reduzieren.

Anders als bei üblichen Programmen ist das Ziel nicht nur schlank zu werden sondern es vor allem auch zu bleiben. Das soll durch ein Umdenken der Themen Ernährung, Motivation und Bewegung bzw. eine Veränderung der Essgewohnheiten innerhalb von 8 Wochen geschehen.

Doch funktioniert diese Methode wirklich und kann man damit dauerhaft abnehmen?

Sind die Anleitungen leicht umzusetzen und wie stark muss man seine Ernährung dafür umstellen?

Wir haben Leichter als du denkst unter die Lupe genommen und berichten hier von unseren Erfahrungen.

Diät oder Ernährungsumstellung?

Kalorienreduzierte Diäten sind oft das Mittel der Wahl, um innerhalb von Wochen oder Monaten einige Kilogramm Körpergewicht zu verlieren. Die Idee ist einfach – wenn der Körper nicht ausreichend Energie erhält, muss er die eigenen Fettreserven verbrennen.

Allerdings fühlt man sich während einer solchen Diät meist alles andere als gut und wird von Hungergefühlen begleitet, die schwer auszuhalten sind. Auch die Waage sagt nicht die volle Wahrheit, da in einer solchen Diät auch Muskeln abgebaut werden, die schwerer als Fett sind.

Sobald man sich danach wieder normal ernährt, tritt in den meisten Fällen der Jojo-Effekt auf, der die mühsam verlorenen Pfunde in kurzer Zeit wieder zurückbringt.

Wer nicht gegen sich selbst arbeiten möchte, kommt nicht um eine langfristige Ernährungsumstellung herum, durch die der Körper lernt, was ihm gut tut. Der Gewichtsverlust wird meist langsamer eintreten, kann dafür aber gehalten werden.

Doch eine Umstellung der Ernährung und des Verhaltens passiert nicht von einem Tag auf den anderen und erfordert die richtige Motivation. Nur wenn wichtige Erkenntnisse verstanden und verinnerlicht wurden, passiert eine solche Umstellung auf natürliche Weise und ohne Zwang.

Viele Menschen scheitern daran, das selbst zu schaffen und finden Hilfestellung bei vorgefertigten Programmen.

Warum gerade Leichter als du denkst von Patric Heizmann?

Ein Großteil der Abnehmprogramme ist darauf ausgerichtet, schnelle Erfolge zu erzielen. Oft handelt es sich aber um oberflächliche Vorgehen, die zwar kurzfristig funktionieren, aber nicht dauerhaft einhaltbar sind. Sobald man nach dem Vorgang wieder in alte Verhaltensmuster fällt, kommt auch das Gewicht wieder zurück.

Patric Heizmann verspricht bei Leichter als du denkst keinen Gewichtsverlust von fünf Kilogramm in zwei Wochen, sondern ein Umdenken der eigenen Ernährungsweise, um anhaltende Erfolge zu erzielen.

Dabei bringt Patric Heizmann 27 Jahre Erfahrung in der Praxis, als Autor von 12 Büchern, in TV Auftritten und durch eine Live Tournee mit. In Leichter als du denkst hat er alle wichtigen Erkenntnisse aus der Zusammenarbeit mit Kunden und aus Selbstversuchen zusammengefasst.

Leichter als du denkst bestellen
Anzeige
Leichter als du denkst Produktfoto
Highlights des Programms

  • 8 Wochen Gewohnheiten ändern
  • wöchentlich neue Videos und Dokumente
  • nachhaltiger Effekt
  • 24/7 Expertensupport
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Bestellen Sie noch heute Leichter als du denkst, um Ihre Essgewohnheiten ohne Zwang zu ändern und zu Ihrer Wohlfühlfigur zu finden.
Zum Angebot

Innerhalb von 8 Wochen präsentiert er, was wirklich funktioniert, um ganz anders über Ernährung, Bewegung und Motivation zu denken und entspannter mit dem Thema Gewichtsverlust umzugehen.

Alles für ein Ziel: Schlank werden und es vor allem auch für immer zu bleiben, um sich auch in Zukunft wohl zu fühlen und gesund zu bleiben.

Wer ist Patric Heizmann?

Patric Heizmann arbeitet seit 27 Jahren als Fitness- und Ernährungscoach sowohl für Einzelpersonen als auch innerhalb von Gruppen und Unternehmen.

Patric Heizmann
Bekannt wurde er durch sein erstes Buch im Jahre 2009 unter dem Titel „Ich bin dann mal schlank“, das nach kurzer Zeit auf der Bestsellerliste von FOCUS und STERN stand. Mittlerweile (Stand: 2018) hat er insgesamt 12 Bücher veröffentlicht, inklusive der beiden SPIEGEL Beststeller „Ich mach mich mal dünn“ (2012) und „Essen erlaubt!“ (2015) und über 500.000 Exemplare verkauft1.

Neben den Büchern verbreitete Patric Heizmann seine Methode vor allem durch Live Shows und Tourneen wie z.B. „Ich bin dann mal schlank – Live!“ (2011 – 2015), um möglichst vielen Menschen das Thema Abnehmen etwas einfacher zu gestalten.

Mit seinen Vorträgen konnte er über 400.000 Zuschauer auf persönlichere Weise erreichen. Aktuell reist er mit dem Programm „Essen erlaubt! Verboten war gestern“ quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Heute ist Patric Heizmann einer der berühmtesten Fitness- und Ernährungscoaches in Deutschland und weiterhin bekannt aus

  • TV Aufritten bei ZDF, NDR, RTL, Pro7, Vox und Co.
  • seinem Podcast für gesundes, kalorienfreies Wissen
  • Firmenveranstaltungen, u.a. bei BMW, OTTO und BASF
  • YouTube mit 35.000 Abonnenten
  • Facebook mit 120.000 Abonnenten
  • uvm.

Funktioniert Leichter als du denkst wirklich?

Innerhalb der letzten neun Jahre haben mehrere hunderttausende Menschen im deutschsprachigen Raum Bücher von Patric Heizmann gelesen oder ihn live auf der Bühne gesehen.

Für sein neues Programm Leichter als du denkst hat er sein gesamtes Wissen und die Erfahrungen mit seinen Kunden auf das Wesentliche zusammengefasst, um es innerhalb von 8 Wochen möglichst effektiv zu lehren.

Nach Aussage der Kursleitung konnten bereits mehr als 10.000 erfolgreiche Absolventen des Programms langfristig ihre Ernährung gesünder gestalten und ihr Zielgewicht verlieren.

Dabei geht es nicht darum, stur den Anleitungen zu folgen und alles bis ins Detail umzusetzen. Es müssen nur ein paar grundlegende Ideen verstanden werden, um seine Gewohnheiten zu verändern. Dennoch gibt es über 30 Video zu verschiedenen Themen, da jeder Mensch auf etwas anderes anspricht.

Unsere Erfahrungen mit Leichter als du denkst

Auch wir sind auf Patric Heizmann und auf Leichter als du denkst aufmerksam geworden. Um echte, eigene Erfahrungen zu sammeln, haben wir daher das Programm mit zwei Damen ausgiebig getestet.

Bestellung

Das Programm kann unter www.leichteralsdudenkst.de* gekauft werden. Für die Bezahlung stehen die Möglichkeiten Lastschriftverfahren, SofortÜberweisung, PayPal oder Kreditkarte zur Auswahl.

Nach der Bezahlung erhält man umgehend eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Mitgliederbereich und kann direkt loslegen.

Programmablauf

Zum Programmstart lernt man zunächst „den perfekten Tag“ kennen, der das Grundgerüst für den weiteren Ablauf darstellt. Dabei geht es nicht um eine schlagartige, sondern um eine schrittweise Umstellung der Ernährung und Gewohnheiten.

Für die nächsten 2 Monate werden dann pro Woche 3 – 8 neue Videos und viele ergänzende Dokumente freigeschaltet. Mit persönlichen Erinnerungen per E-Mail kann man das gar nicht verpassen.

Erfahrungsberichte

Auch unsere beiden Testerinnen haben das Programm über die vollen 8 Wochen durchlaufen. Nachfolgend finden Sie die Berichte über ihre Erfahrungen.

Erfahrungsbericht von Barbara

Ich habe das Programm „Leichter als du denkst“ kurz nach der Geburt gestartet und hatte nach der Schwangerschaft noch 15 Kilo extra auf den Rippen, die ich gerne loswerden wollte.

Barbara vorher
Ich brauchte ein Programm, das ich auch ohne anstrengende Sporteinheiten machen konnte, weil das körperlich eben noch nicht ging und suchte ein Programm, das sich leicht in den Familienalltag einbinden ließ. Da war natürlich alleine die Umsetzung als Online-Kurs schon extrem gut.

Auch was das Ernährungsprogramm angeht, bin ich mit dem Programm von Patric Heizmann super zurechtgekommen. Mir fiel es recht leicht, die Kohlenhydrate zu reduzieren, da ich viele proteinreiche Lebensmittel gerne mag. Beispielsweise habe ich enorm viel Fisch und Quark gegessen und Buttermilch getrunken. Auch habe ich mir mal die Mühe gemacht und den Kohlenhydrate-Anteil von Obst gecheckt. Dass ausgerechnet meine heiß geliebte Wassermelone so schlecht abschnitt tat weh. Aber dafür sah ich, dass Erdbeeren beispielsweise wenig Kohlenhydrate haben.

Tatsächlich: Leichter als ich dachte

Zum Frühstück habe ich also fast immer selbstgemischtes Müsli mit Obst und Quark gegessen. Es gibt übrigens tolle Quarksorten mit unter einem Prozent Fett und dafür einer Extraportion Protein. Begeistert hat mich auch das Rezept von Patric für Bananenpfannkuchen: Einfach eine Banane mit zwei Eier verrühren und in der Pfanne ausbacken. Den fertigen Pfannkuchen habe ich dann mit Quark und Erdbeeren serviert. Wahnsinn, wie schnell, einfach und lecker das war.

Barbara Essen
Da ich im Sommer das Programm begonnen habe, machte ich mir mittags meist einen Salat. Da war aber alles dabei, vom grünen Salat über Kichererbensen, Rote Beete und Bohnen. Dazu gab es dann entweder Feta, Fisch oder Tofu. Es wäre aber absolut kein Problem, das Programm vegetarisch zu gestalten. Ich habe ziemlich gestaunt, wie gut gesättigt man sich nach solchen Mahlzeiten fühlt, ohne dabei ein unangenehmes Völlegefühl zu haben. Protein rockt!

Die ersten fünf Wochen

In den ersten 5 Wochen bin ich extrem diszipliniert gewesen. Ich habe im Grunde mit 6 bis 7 Perfekten Tagen pro Woche angefangen. In dieser Zeit habe ich nur morgens Kohlenhydrate gegessen, mittags und abends proteinreich. Dazu habe ich auf Alkohol komplett verzichtet und wenige Milchprodukte zu mir genommen. Mein Tipp für Milchkaffee übrigens: Barrista Hafermilch. Die wird im Milchschäumer richtig cremig. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ein guter Ersatz für Kuhmilch im Kaffee.

Barbara Essen 2
Außerdem habe ich jeden Tag eine Aktiv-Einheit gemacht. Richtig viel Sport war ja wie oben erwähnt nicht möglich, aber ich hab mich entweder abends 30 min auf den Crosstrainer gestellt oder bin tagsüber sehr viel gelaufen. Patric rät ja sowieso dazu, den Sport in den Alltag zu integrieren. Das habe ich beispielsweise gemacht, in dem ich meine ältere Tochter zu Fuß von der Kita abgeholt hab. Das waren hin und zurück immerhin 7 km bei strammem Schritt mit Kinderwagen schieben.

In dieser Zeit habe ich bereits 7 Kilo verloren.

Ein erlaubter Durchhänger

Damit konnte ich dann schon einmal die Schwangerschaftsklamotten in den Keller räumen und wieder normale Kleidung tragen. Danach war ich dann nicht mehr ganz so diszipliniert, denn es waren wochenlang über 30°C draußen. Da stellt man sich nicht mehr so leicht auf den Crosstrainer und macht auch keine stundenlangen Märsche mehr. Auch ein Feierabend-Wein musste es ab und an mal sein.

Was ich in dieser Zeit an dem Programm super fand: es war in Ordnung, nicht immer diszipliniert zu sein. Es waren halt keine 6 Perfekten Tage mehr pro Woche, aber 3 perfekte und 4 Tage, die zumindest in Ordnung waren. Bei anderen Diätprogrammen hatte ich immer gleich ein schlechtes Gewissen, hab mir viel Druck gemacht und dann unter Umständen abgebrochen. So habe ich mich weiter motiviert gefühlt. Und siehe da – ich habe trotzdem noch 2 Kilo in 3 Wochen abgenommen.

Fazit

Barbara nachher
Insgesamt habe ich in 8 Wochen also 9 Kilo verloren. Dabei habe ich sehr lecker gegessen, nie gehungert und mich rundum wohl gefühlt. Patrics Videos haben dazu beigetragen, dass ich einiges besser verstanden habe und sein charmanter Vortrag in den Videos nimmt der „Diät“ den Druck. Man muss halt auch mal über sich lachen können.

Ich werde das Programm jetzt noch einige Wochen weiterführen – 5 Kilo müssen noch runter. Ich bin aber froh, meine Ernährung wieder in den Griff bekommen zu haben. Ich hatte mir im Zuge der Schwangerschaft einfach ein paar schlechte Angewohnheiten zugelegt. Die musste ich nur wieder korrigieren – das hat geklappt.

Erfahrungsbericht von Claudia

Ich leide unter einem sehr starken Übergewicht und habe wohl so ziemlich alle Diätprogramme – egal wie sie heißen – schon ausprobiert.

Claudia vorher
Kurzfristig waren sie auch sehr wirksam, langfristig eben nicht. Der Jo-Jo-Effekt lässt grüßen!

Anders soll es bei „Leichter als du denkst – kurz LADD“ von Patric Heizmann sein, das ich nun getestet und durchlaufen habe. Dort soll eine langfristige Umstellung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung durch den „Perfekten Tag“, der nach bestimmten Regeln abläuft, erreicht werden. Übergreifendes Ziel ist es, die Ernährungsregeln des perfekten Tages auf den Alltag zu übertragen und „automatisch“ anzuwenden.

Zugegeben: am Anfang war alles doch eher verwirrend. Ich fühlte mich aufgrund der vielen Informationen auch leicht überfordert. Nachdem ich mich aber damit näher beschäftigte, war es dann doch relativ einfach. Aber die Zeit zur intensiven Auseinandersetzung mit den Videos und Materialien muss man sich wirklich nehmen.

Die Ernährungsumstellung

Der Hauptaspekt bei LADD liegt auf der Änderung der Ernährungsweise. Sport ist eine positive und unterstützende Option, aber kein Muss! Dies war schon mal für mich eine sehr positive Nachricht.

Sehr erfreulich war es, dass es bei Patrics LADD keinerlei Verbote gibt.

  • man darf „ALLES“ essen – man muss es nur günstig mit anderen Lebensmitteln kombinieren
  • Und man soll sich richtig SATT essen – damit eben gar kein Heißhunger aufkommen kann

Und ich kann nur sagen – es FUNKTIONIERT trotzdem!!!

Auch ohne stundenlanges Schwitzen im Fitnessstudio – denn dazu bin ich im Moment körperlich (noch nicht) in der Lage.

Claudia Essen
Doch die Motivation durch Patric Heizmann motivierte mich schon, mehr Bewegung und auch Sport in meinen Alltag zu integrieren.

Mein neues Motto lautet:
Jeder Schritt/jede Kniebeuge mehr als gestern ist besser als gar keine Bewegung und ein Erfolg! Natürlich stellt sich der Erfolg schneller ein, wenn man mehr Sport macht. Das ist schon klar. Aber es funktioniert auch ohne Sport – und das ist das TOLLE an LADD!

Unterstützung durch die Community

Ein weiterer positiver Aspekt – die Waage wird verbannt. Das Gewicht ist zweitrangig. Empfohlen wird, dass man seinen Körper zu Beginn mit einem Maßband „vermisst“. Dadurch lassen sich die Erfolge besser feststellen.

Das absolut BESTE an Leichter als du denkst ist allerdings die „Community“.

Claudia Essen 2
Dabei handelt es sich um eine geschlossene LADD-Gruppe bei Facebook. Hier erhält man jederzeit Hilfe und Unterstützung – einerseits durch Patric Heizmanns Team, andererseits durch die vielen Mitglieder.

Ich habe etliche Fragen gestellt. Mir wurde jedes Mal kompetent und sehr schnell geholfen. Die gegenseitige Motivation in dieser Gruppe ist absolut EINZIGARTIG! Obendrein findet einmal wöchentlich eine „Live-Session“ mit Patric Heizmann selbst statt – hier hat man die Möglichkeit Fragen direkt an ihn zu stellen. In welchen anderen Online-Programmen gibt es das noch? Mir ist keines bekannt!

Fazit

Ich habe in diesen acht Wochen 8 kg an Gewicht verloren.

Claudia nachher
Einerseits ist dies viel im Vergleich zu anderen Teilnehmern aus der Gruppe. Andererseits ist es für mich nicht enorm, da ich nur wenig Sport machen konnte. Das Maßband zeigt mir aber beispielsweise „minus 5 cm“ am Bauch – das finde ich für 8 Wochen ein super Ergebnis.

Mein Erfolg ist noch nicht auf den Fotos erkennbar – da ist auch zu viel Ausgangsgewicht vorhanden. Aber ich bemerke es positiv an der Kleidung. Zudem fühle ich mich insgesamt viel viel besser, nicht mehr so müde und schlapp wie vorher.

Ich weiß, dass ich noch einen langen Weg vor mir habe. Aber nach etlichen gescheiterten Versuchen habe ich dieses Mal wirklich das Gefühl, dass es funktionieren kann und dass ich es endlich schaffen werde, mein Übergewicht deutlich zu reduzieren und abzubauen.

Ich bin von diesem Programm absolut überzeugt und mache auch definitiv damit weiter, denn es ist wirklich LEICHTER ALS DU DENKST!!!

Leichter als du denkst kaufen

Sie können Leichter als du denkst über die Webseite www.leichteralsdudenkst.de* kaufen. Dort finden Sie außerdem weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf des Programms. Nach der Bezahlung erhalten Sie die Zugangsdaten direkt per E-Mail zugestellt.

Leichter als du denkst bestellen
Anzeige
Leichter als du denkst Produktfoto
Highlights des Programms

  • 8 Wochen Gewohnheiten ändern
  • wöchentlich neue Videos und Dokumente
  • nachhaltiger Effekt
  • 24/7 Expertensupport
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Bestellen Sie noch heute Leichter als du denkst, um Ihre Essgewohnheiten ohne Zwang zu ändern und zu Ihrer Wohlfühlfigur zu finden.
Zum Angebot

Für die Bezahlung werden Sie automatisch an den Partner Digistore24 weitergeleitet, wo Sie den Kurs per Lastschriftverfahren, Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte bezahlen können.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Die Auswirkungen des Programms hängen von der individuellen Person ab und können nicht für jeden Teilnehmer garantiert werden.

Neben dem Support für persönlichen Fragen bietet das Team von Patric Heizmann daher eine uneingeschränkte 30 Tage Geld-zurück-Garantie an, damit jeder Leichter als du denkst risikofrei ausprobieren kann.

Häufig gestellte Fragen

Handelt es sich um ein reines Onlineprogramm oder bekomme ich auch eine DVD?
Bei Leichter als du denkst handelt es sich um ein reines Onlineprogramm, bei dem Woche für Woche neue Videos und Dokumente freigeschaltet werden. Diese können über den Kundenzugang angesehen und teilweise runtergeladen werden. Eine DVD o.ä. erhalten Sie nicht.

Sind der Kauf und die Bezahlung über Digistore24 sicher?
Die Bezahlung über Digistore24 läuft über eine SSL Verschlüsselung ab und ist als sicher zu bezeichnen. Dieser Bezahlvorgang ist außerdem von der Sicherheitsfirma Norton zertifiziert.

Quellenverzeichnis
[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Patric_Heizmann
Diesen Beitrag teilen
Artikel Optionen
Erklärungen

Symptome

Hintergrundwissen

westliche Medizin

alternative Heilkunde

Hausmittel

Ernährung

* = Affiliatelink