Testberichte

intueat von Mareike Awe – Erfahrungsbericht

intueat Logo
In der modernen Gesellschaft gibt es immer mehr Fastfood, Süßigkeiten und Fertiggerichte. Viele Menschen verlieren dabei das Gefühl dafür, was der eigene Körper überhaupt braucht und verträgt.

Als Folge können nicht nur eine Zunahme des Körpergewichts und unschöne Fettpolster entstehen. Betroffene sind oft auch psychisch angeschlagen, unzufrieden mit der aktuellen Situation und fühlen sich nicht wohl im eigenen Körper.

Oft wird mit Diäten versucht, das zusätzliche Fett in kurzer Zeit mit Gewalt loszuwerden. In den meisten Fällen scheitert das nicht nur auf Dauer, sondern kratzt das Selbstbewusstsein nur noch weiter an.

Eine Alternative stellt intueat dar und setzt auf eine langfristige, natürliche Ernährungsumstellung an Stelle von Blitzdiäten. Die Begründung klingt einfach: fast alle Diäten scheitern oder können zu einem unzufriedenen Essverhalten führen.

Statt die Ernährung mit Zwang einzuschränken, hört man bei intueat auf den eigenen Körper. Der erste Schritt auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht beginnt hier durch eine mentale Umprogrammierung für einen gesteigerten Stoffwechsel und Änderung von gewohnten Handlungen.

Aber funktioniert dieses Programm tatsächlich und kann man damit auf Dauer sein Gewicht reduzieren?

Sind die Ideen gut umsetzbar und wieviel Arbeit und Überwindung kostet das?

Wir haben intueat selbst getestet und dabei interessante Dinge gelernt.

Ernährungsumstellung statt Diäten

Mittlerweile werden wir nicht nur durch die gängigen Medien, sondern auch täglich durch Facebook, Instagram und Co mit einem angeblichen „Idealbild“ aus dem Fitness- und Ernährungsbereich konfrontiert. Egal wie man sich bemüht, man kommt nicht an die Körperform und saubere Ernährungsweise seiner Vorbilder heran.

Oft fühlt man sich dann unzufrieden, wertlos oder sogar als Versager, wenn Diäten und Essenspläne scheitern. Das ständige Nachdenken über Mahlzeiten und das schlechte Gewissen beim Naschen führen auf Dauer oft zu weiteren Heißhungerattacken und anderen Problemen.

Doch das Problem liegt meist an den Diäten und ungeeigneten Essregeln selbst. Denn fast alle Menschen, die mit einer Diät Fett verloren haben, können ihr neues Körpergewicht nicht halten1. Aufgrund des Jojo-Effekts wiegen viele Menschen nach einem schnellen Gewichtsverlust in kurzer Zeit sogar mehr als davor.

Nur wer schrittweise seine Ernährung auf natürliche Weise verändert, benötigt keinen eisernen Willen, da das Gewicht auch ohne Gewalt fällt. Auf diese Weise arbeitet man mit seinem Körper statt gegen ihn.

Allerdings dauert eine solche Umstellung oft länger als eine Diät und auch die Resultate stellen sich im Allgemeinen nur langsamer ein. Dafür kann man diese aber auch auf Dauer halten.

Warum gerade intueat

Anders als bei anderen Programmen geht es bei intueat nicht darum, möglichst schnell Gewicht abzunehmen, sondern um eine langfristige Änderung der Ernährung, damit man sich auch auf Dauer wohlfühlen kann.

Statt zwanghaften Essensplänen soll eine natürliche Verbindung mit dem eigenen Körper aufgebaut werden um zu verstehen, was und wieviel er wirklich benötigt. So sollen Gelüste, Heißhungerattacken und alte Essverhalten aufgelöst werden können.

Die Idee ist, dass alles, was man benötigt, bereits seit Geburt in uns veranlagt ist und wir es nur durch äußere Einflüsse zeitweise wieder verlernt haben.

Denn es geht nicht nur darum, Gewicht zu verlieren. Viel wichtiger ist, dass wir uns wohlfühlen – in unserem Körper und in unserem Leben. Daher ist die allgemeine Verbesserung der Lebensqualität ein zentraler Bestandteil des Programs.

Dabei ist das intuitive Essen keine neues Konzept, sondern schon länger bekannt und seit einigen Jahren auch von Interesse in der wissenschaftlichen Forschung, die einige Grundlagen bereits belegen konnte.

intueat bestellen
Anzeige
Intueat Produktfoto
Highlights des Programms

  • in 10 Wochen alte Gewohnheiten ändern
  • mentales Training für ein neues Essverhalten
  • interaktiver Mitgliederbereich
  • Videos, Audiodateien und PDF Anleitungen
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Startet Sie noch heute mit dem intueat Programm und lernen Sie, wie Sie im Einklang mit Ihrem Körper auf natürliche Weise zu Ihrem Wohlfühlgewicht kommen.
Zum Angebot

Das Besondere an intueat ist das Programm selbst, welches Menschen, die mit ihrer Ernährung oder ihrem Körpergewicht unzufrieden sind, für zwölf Wochen begleitet und ihnen die Grundpfeiler des intuitiven Essens legt.

Wer ist Mareike Awe?

intueat Mareike
Mareike Awe ist mit 25 Jahren eine junge Ernährungsmedizinerin, Ärztin, zertifizierte Mentaltrainerin, Hypnotiseurin und Coach2.

Während ihres Medizinstudiums, berichtet sie im Interview mit dem Magazin stern3, war sie leicht übergewichtig und fühlte sich nicht wohl in ihrer Haut. Nachdem sie selbst auf das intuitive Essen gestoßen ist und innerhalb von 3 Monaten 10kg abgenommen hatte, wurde sie selbst von dieser Essensweise überzeugt.

Im Jahr 2015 entwickelte sie zusammen mit ihrem Partner Marc Reinbach intueat als Onlineprogramm, mit dem sie im selben Jahr den Publikumspreis beim Ideenwettbewerb der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf gewannen4.

Nationale Bekanntheit erlangte das Programm im Jahr 2016 beim TV Auftritt bei der Gründershow „Die Höhle der Löwen„, wo sie zwar zwei der Juroren überzeugen konnten, letztendlich aber keine Zusammenarbeit entstand5.

Nach der Sendung folgten weitere Auftritte im Fernsehen sowie verschiedene Interviews in Zeitungen und Magazinen. Heute ist Mareike Awe deutschlandweit bekannt und intueat fest als Diätalternative etabliert.

Funktioniert intueat wirklich?

intueat basiert als Programm auf den Prinzipiel des „intuitiven Essens“, bei dem Mahlzeiten bewusster eingenommen werden und genauer auf die eigenen Körpersignale geachtet wird.

Dabei ist das intuitive Essen laut wissenschaftlichen Veröffentlichungen nicht nur bei Übergewicht geeignet6, sondern fördert neben einem niedrigeren Body Mass Index (BMI) auch die geistige Gesundheit7.

Eine randomisierte klinische Studie untersuchte die Auswirkungen von bewusstem Essen und das Bewusstsein für eigene Körpersignale (Hunger, Sättigung, Appetit) sechs Monate lang bei übergewichtigen Frauen mit beachtlichen Resultaten8:

Neben einem Gewichtsverlust verbesserten sich auch die metabolische Fitness (z.B. Blutdruck), Energieverbrauch, Essverhalten und Psychologie (z.B. Selbstwertgefühl und Körperwahrnehmung). Bei der Kontrolluntersuchung nach zwei Jahren wurde sogar eine weitere Verbesserung im Körpergewicht und allen weiteren Messwerten verzeichnet.

Obwohl die Kontrollgruppe mit einer klassischen Diät kurzfristig mehr Gewicht verlor, konnte dieser Gewichtsverlust nicht für zwei Jahren gehalten werden. Auch in den anderen Messkategorien stellten sich dauerhaft nur geringe Verbesserungen ein.

Wichtig ist, dass bewusstes Essen anders als bei Diäten eine starke psychologische Komponente hat, um sich mit problematischen Essverhalten und den Schwierigkeiten bei der Kontrolle der Nahrungsaufnahme zu befassen9.

Leider gibt es noch keine Studien zu intueat selbst. Die Webseite des Programms gibt zumindest an, dass es bei bisher über 5000 Teilnehmern eine Zufriedenheit von mehr als 95% gibt.

Unsere Erfahrungen mit intueat

Auch wir haben uns für intueat interessiert und deshalb zwei Damen engagiert, die das Programm für uns ausführlich getestet haben.

Bestellung

Für die Anmeldung besucht man am besten www.intueat.de*, wo man das 10 wöchige Programm buchen kann. Der Kurs kann entweder auf einmal oder in 3 bzw. 6 Raten bezahlt werden. Studenten erhalten eine Rabatt von 15% auf die Anmeldung.

In jedem Fall gilt aber die 30 tägige Geld-zurück-Garantie, um das Programm risikofrei für einen Monat testen zu können. Für die Bezahlung stehen die Optionen Vorkasse, Lastschrift, Sofortüberweisung, Paypal und Kreditkartenzahlung bereit.

Achtung: Jede Woche gibt es nur begrenzt viele Plätze, um die Mitgliederanzahl so gering zu halten, dass jeder Teilnehmer vom persönlichen Support des intueat Teams profitieren kann.

intueat Startpaket
Nach der Bestellung bekommt man sowohl die Zugangsdaten per E-Mail als auch ein Startpaket per Post zugeschickt.

Dieses enthält unter anderem eine persönliche Willkommensnachricht, ein Erfolgstagebuch, den Wohlfühlkalender als auch verschiedene Kleinigkeiten wie ein Armband, Aufkleber und weitere Hilfsmittel.

Der Kurs selbst startet im wöchentlichen Rythmus am Samstag.

Programmablauf

in Arbeit

Erfahrungsberichte

in Arbeit

intueat kaufen

Um das intueat Programm zu kaufen, muss man sich lediglich durch den Bestellvorgang auf intueat.de klicken. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Programm selbst. Nach der Bezahlung erhält man die Zugangsdaten zum Mitgliederbereich per E-Mail zugeschickt.

Beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zum wöchentlichen Programmstart an jedem Samstag gibt. Anmeldeschluss für die aktuelle Woche ist Samstag Morgen um 5 Uhr.

Studenten erhalten einen Rabatt von 15% beim Einsenden einer aktuellen Ausweiskopie. Dazu unbedingt den Hinweis beim Bestellvorgang beachten.

intueat bestellen
Anzeige
Intueat Produktfoto
Highlights des Programms

  • in 10 Wochen alte Gewohnheiten ändern
  • mentales Training für ein neues Essverhalten
  • interaktiver Mitgliederbereich
  • Videos, Audiodateien und PDF Anleitungen
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Startet Sie noch heute mit dem intueat Programm und lernen Sie, wie Sie im Einklang mit Ihrem Körper auf natürliche Weise zu Ihrem Wohlfühlgewicht kommen.
Zum Angebot

Während der Bestellung wird man zum Zahlungspartner Digistore24 weitergeleitet, wo man das Programm entweder per Vorkasse, Lastschrift, Sofortüberweisung, Kreditkartenzahlung oder PayPal bezahlen kann.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Mareika Awe und das ganze intueat Team sind so von ihrem Programm überzeugt, dass sie ihren Kunden eine 30 tägige Geld-zurück-Garantie bieten.

Falls Ihnen das Programm innerhalb einer Testzeit von 30 Tagen nicht gefällt, können Sie es zurückgeben und erhalten laut Angaben auf der Webseite den vollständigen Kaufpreis zurückerstattet.

Quellenverzeichnis
[1] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8363212
[2] https://perspektivegesundheit.de/mareike-awe/
[3] https://www.stern.de/wirtschaft/die-hoehle-der-loewen/intueat-hoehle-der-loewen-diaet-7066122.html
[4] http://www.cedus.hhu.de/serviceseiten-cedus/serviceaktuelles/news-archiv/meldung-detail/article/gesund-abnehmen-ohne-diaet-hhu-startup-intumind-zeigt-wie-es-geht.html
[5] https://www.gruenderszene.de/allgemein/intueat-dhdl-mareike-awe
[6] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26991542
[7] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23962472
[8] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15942543
[9] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28718396
Diesen Beitrag teilen

Über den Autor

Vital Fit & Gesund Test Team

Unser Team testet regelmäßig neue Gesundheitsprodukte, die für unsere Leser interessant sein könnten und prüft diese auf ihren Inhalt, wissenschaftliche Grundlagen, Vor- und Nachteile sowie Testergebnisse. Mehr Informationen zum Team und dem Testverfahren finden Sie auf der Seite Über uns

Artikel Optionen
Erklärungen

Symptome

Hintergrundwissen

westliche Medizin

alternative Heilkunde

Hausmittel

Ernährung

* = Affiliatelink