Testberichte

Clean Body Restart von BodyFokus – Erfahrungsbericht

Clean Body Restart Dose
Clean Body Restart ist ein Nahrungsergänzungsmittel des Herstellers BodyFokus, das mit 15 natürlichen Inhaltsstoffen den Körper auf verschiedene Weise unterstützen soll.

Doch was nützt dieses Produkt wirklich? Welche Inhaltsstoffe sind enthalten und wirken diese überhaupt?

Wir haben das Produkt 30 Tage lang getestet und berichten über die persönlichen Erfahrungen mit BodyFokus Clean Body Restart bei der Bestellung, täglichen Einnahme und den Auswirkungen auf den Körper und das Gewicht.

Entscheiden Sie selbst, ob es das richtige Produkt für Sie ist.

Anzeige
Clean Body Restart Produktfoto
Clean Body Restart online bestellen
Originalpreis: 59,90€ pro Packung
Sparpreis: 44,90€ pro Packung (beim Kauf des 6 Monate Vorrats)

Aktuell bietet BodyFokus
bis zu 25% Rabatt auf alle Produkte
und eine kostenlose Lieferung an.
Preis prüfen >>

Wobei soll es helfen?

Nicht nur in industriell verarbeiteter Nahrung, sondern auch in Medikamenten und Kosmetikprodukten finden sich immer mehr bedenkliche, teilweise synthetisch hergestellte, Inhaltsstoffe1,2,3. Nach Ansicht der alternativen Heilkunde nehmen vielen Menschen in der modernen Welt durch eine einseitige Ernährung, ungesunde Gewohnheiten und Umwelteinflüsse zunehmende Mengen an Giftstoffen zu sich.

Unser Körper besitzt verschiedene Entgiftungsprozesse und -organe wie die Leber, den Darm und die Nieren, um schädliche Stoffe zu verarbeiten.

Immer mehr Menschen sind jedoch davon überzeugt, dass die Leber die Verarbeitung von größeren Mengen an Schadstoffen früher oder später nicht mehr alleine schafft und sich Giftstoffe im Körper ansammeln können. Vor allem der Darm soll dabei in Mitleidenschaft gezogen werden.

Wer sich täglich energielos, müde und einfach ausgebrannt fühlt, kann darüber nachdenken, seine Körperfunktionen zu unterstützen. Auch überschüssige Fettpolster und Verdauungsprobleme könnten auf einen gestörten Stoffwechsel hinweisen.

Unerkannte Ursachen von Fehl- und Mangelernährung können auf Dauer Darmerkrankungen, ein geschwächtes Immunsystem, Entzündungen und sogar Herz-Kreislauf-Probleme hervorrufen.

Verschiedene Produkte sollen die Leber unterstützen, dabei helfen, unnötige Schadstoffe aus dem Körper abzutransportieren und zu einem besseren Stoffwechsel beitragen.

1 Dose
Anzeige
Clean Body Restart Produktfoto
1 Dose
 
59,90€

kostenloser Versand
Zum Angebot
 
3 Dosen
Anzeige
Clean Body Restart Produktfoto
3 Dosen
59,90€
51,90€ pro Dose

kostenloser Versand
Zum Angebot
Jetzt 13% sparen
6 Dosen
Anzeige
Clean Body Restart Produktfoto
6 Dosen
59,90€
44,90€ pro Dose

kostenloser Versand
Zum Angebot
Jetzt 25% sparen

Ein besseres Allgemeinbefinden und mehr Energie sollen dadurch möglich sein. Durch einen aufgebauten Stoffwechsel soll eine Abnahme des Körpergewichts gefördert werden.

Auch das Immunsystem soll gestärkt werden, ein hoher Blutdruck gesenkt und das Verdauungssystem soll besser funktionieren. Denn gerade der Darm ist ausschlaggebend für die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Welche Produkte gibt es denn?

Müdigkeit, Verdauungsprobleme, überschüssiges Fett und ein angeschlagenes Immunsystem sind heutzutage häufig auftretende Probleme. Doch das heißt nicht, dass man sich damit abfinden muss.

Der Gesundheitsmarkt bietet heutzutage eine große Anzahl an Produkten für den Körper. So gibt es auch in diesem Bereich verschiedene Hausmittel, Säfte und Nahrungsergänzungsmittel mit unterschiedlichen Bestandteilen, die gewisse Verbesserungen versprechen.

Daher ist es um so wichtiger, bereits vor dem Kauf etwas genauer hinzuschauen, was in den verschiedenen Produkten enthalten ist.

  1. Saftkur
  2. MyGreenz Pulver
  3. Clean Body Restart von BodyFokus

1. Saftkur

Eine Saftkur hat den Vorteil, dass diese Kur zeitlich beschränkt ist und man sich nur in einem Rahmen von etwa 3 bis 7 Tagen darum kümmern muss. Dabei wird im Allgemeinen in diesen Tagen komplett auf feste Nahrung verzichtet. Stattdessen werden mehrmals am Tag Säfte getrunken.

Der Hauptkritikpunkt ist allerdings, dass viele Menschen in diesem Zeitraum mit großem Hunger zu kämpfen haben. Je nach Anbieter und Saftmenge zahlt man für eine Kur mindestens 58€ für eine Woche (GloboVita Duowell)*, teilweise aber auch über 100€ für drei Tage (Frank Juice)*.

2. MyGreenz Pulver

Eine andere Vorgehensweise gibt es beispielsweise bei Pulvern wie von MyGreenz, das aus sechs Inhaltsstoffen wie konzentrierte Pflanzenextrakten von Algen, Weizen- oder Gerstengras, Lucuma und Kakao besteht. Dieses wird über einen größeren Zeitraum von mindestens einem Monat im normalen Alltag ergänzt.

Der Vorteil ist hier, dass man nicht auf seine tägliche Nahrung verzichten muss, wobei eine gesunde Ernährung die Wirkung verbessern soll. MyGreenz Pulver ist im Monatvorrat für bereits 25€ erhältlich*.

3. Clean Body Restart von BodyFokus

Clean Body Restart Inhalt
Um die Wirksamkeit und die Effektivität zu erhöhen, setzt BodyFokus im Vergleich zu anderen Herstellern nicht nur auf einzelne Wirkstoffe, sondern stückt sein Produkt mit 15 wertgebenden Inhaltsstoffen aus.

Es werden ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe verwendet, die laut Herstellerangaben anhand der Ergebnisse von medizinischen Studien ausgewählt wurden. Auf unnötige Zusätze wie Konservierungsstoffe wird komplett verzichtet.

Übersicht:Clean Restart Restart
DarreichungsformKapseln zur oralen Einnahme
Inhalt60 Kapseln
Preis- 1 Dose 59,90 Euro
- 3 Dosen 155,70 Euro
- 6 Dosen 269,40 Euro
Verzehrempfehlung1 Kapsel morgens und abends
Vorteile- 15 wertgebende Wirkstoffe
- nur natürliche Inhaltsstoffe
- in Deutschland produziert
NachteileEs kann anfangs zu leichten Durchfallerscheinungen kommen

Die Inhaltsstoffe, die zum Großteil aus Pflanzenextrakten, Mineralstoffen und Vitaminen bestehen, sind in Kapseln verpackt. Diese werden zweimal täglich vor einer beliebigen Mahlzeit mit viel Flüssigkeit eingenommen.

Der Hersteller BodyFokus produziert laut eigenen Angaben auf der Homepage alle Produkte unter strengen Kontrollauflagen in Deutschland unter einem Bio-Zertifikat. Die hohe Qualität und die hochwertigen Inhaltsstoffe sind allerdings auch im Preis zu erkennen. Mit einem Preis von 59,90 Euro (44,90 Euro als Sparpaket) pro Dose mit 60 Kapseln ist dieses Produkt allerdings auch im mittleren bis hohen Preissegment zu finden.

Bisher wurde Clean Body Restart von Stiftung Warentest noch nicht getestet. Die meisten Testergebnisse, Bewertungen und Clean Body Restart Meinungen, die man im Internet finden kann, sind jedoch überwiegend positiv.

Wie wirkt Clean Body Restart?

Da es momentan noch keine medizinischen Studien zu Clean Body Restart selbst gibt, können wir an dieser Stelle nur die Inhaltsstoffe auf ihre wissenschaftliche Belegung untersuchen. Die wichtigsten der 15 natürlichen Wirkstoffe haben wir hier zusammengefasst.

Pflanzenextrakte

Mariendistel Extrakt besteht zu 80% aus Silymarin, einem Gemisch aus mehreren Flavanonolderivaten und wird seit über 2000 Jahren als Heilpflanze eingesetzt.

Die Anwendung von Silymarin in der Medizin ist gut belegt4, vor allem im Bezug auf Leberkrankheiten5.

Curcumin ist der gelbe Farbstoff von Kurkuma (Gelbwurzel) und wird in Indien seit über 6000 Jahren innerhalb der Ayurveda-Medizin eingesetzt.

Auch in der modernen Forschung werden momentan die antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Curcumin bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen untersucht6. Experimentelle Anzeichen sprechen dafür, dass Curcumin die Gewichtsabnahme fördert und das Auftreten von durch Fettleibigkeit bedingte Krankheiten reduziert7.

Chlorellapulver und Spirulinapulver sind getrocknete Algen, die allgemein als Superfoods bekannt sind. Klinische Studien stehen noch aus, aber in der Vergangenheit konnten bereits schützende Eigenschaften von Chlorella Algen bei Cadmium-induzierten Leberschäden in Ratten gezeigt werden8.

Brennnessel Extrakt hat hohe Anteile an Mineralstoffen, Flavonoiden und Vitaminen. Der Extrakt konnte im Labor antioxidative, antimikrobielle und schmerzstillende Wirkung sowie eine gewisse Aktivität gegen Geschwüre zeigen9.

Weitere Wirkstoffe

Die R-Alpha-Liponsäure (ALA) ist ein Naturstoff und trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.

Folsäure (Vitamin B9) trägt zu einer normalen Blutbildung bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung. Vitamin B6 trägt zu einem normalen Eiweißstoffwechsel und zur normalen Funktion des Nervensystems bei.

Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und normaler Bildung roter Blutkörperchen bei. Selen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und dazu, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Welche Inhaltsstoffe enthält Clean Body Restart?

Die Inhaltsstoffe sind nicht nur auf der Verpackung, sondern auch schon auf der Webseite leicht einsehbar. Sehr positiv ist die Auswahl von rein natürlichen Inhaltsstoffen verschiedener Pflanzen und Superfoods.

Gleichzeitig wird auf alle unnötigen Zutaten wie Zucker, Süßstoffe, künstliche Aromen, Konservierungsstoffe und genveränderte Organismen verzichtet.

laktosefrei
glutenfrei
vegetarisch
vegan

Clean Body Restart ist laktose- und glutenfrei und kann daher auch von den meisten Allergikern eingenommen werden. Sollten Sie weitere Lebensmittelallergien besitzen, halten Sie bitte vor dem Kauf sicherheitshalber Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Es werden keine tierischen Produkte verwendet und es eignet sich damit für eine vegetarische oder vegane Lebensweise.

Wirkstoffe:Pro Tagesportion
Brennwert2,3 kcal
Eiweiß0,3 g
Kohlenhydrate0,3 g
Fett< 0,1 g
N-Acetyl-L-Cystein200 mg
Mariendistel-Extrakt100mg
Chlorellapulver100 mg
Artischocken-Blattextrakt100 mg
Klettenwurzelpulver100 mg
Brennnessel-Blattextrakt100 mg
Kurkuma-Wurzelextrakt50 mg
Mate Tee Pulver50 mg
Zitronengraspulver50 mg
Selen78 µg
Alpha-Liponsäure20 mg
Spirulinapulver20 mg
Vitamin B126 µg
Vitamin B62,46 mg
Folsäure400 µg

Der Clean Body Restart Test

Clean Body Restart Kapseln
Wir alle leben nicht zu 100% gesund und können davon profitieren, unseren Körper zu unterstützen. So habe auch wir uns für einen eigenen Test entschieden, um eigene Erfahrungen zu sammeln.

Unsere Testperson war eine Unternehmensberaterin, die nach eigenen Angaben vor allem abends oft unter Müdigkeit litt. Durch ihre selbstständige Tätigkeit ist sie oft im Stress und kann nicht immer auf ihre Ernährung achten. Daher scheiterten Abnehmversuchen bisher auch immer an den letzten Pfunden und Polstern am Bauch.

Wir haben Clean Body Restart ausgewählt, da wir die Zusammensetzung sehr gut durchdacht finden. Statt nur in einer Richtung zu denken, setzt der Hersteller verschiedene Wirkstoffe ein, die unterschiedliche Körperteile ansprechen sollen.

Bei unserer Recherche im Netz haben wir durchaus bemerkt, dass nicht jeder Anbieter mit offenen Karten spielt, wenn es um die Zusammensetzung eines Produktes geht.

Clean Body Restart wirbt mit qualitativ hochwertigen Produkten und natürlichen Inhaltsstoffen. Das hat einen guten, ersten Eindruck hinterlassen.

Die Bestellung eines Monatsvorrats für 59,90€ war innerhalb von fünf Minuten im Onlineshop abgeschlossen. Auch der Versand war schnell genug und die Lieferung wurde bereits nach zwei Tagen zugestellt.

Unsere Clean Body Restart Erfahrungen

Die Kapseln werden in einem kleinen, praktischen Behälter geliefert, der sich wieder verschließen lässt. Dazu gibt es einen Flyer mit allen wichtigen Informationen und Anwendungshinweisen. Zwei Kapseln werden pro Tag einmal vor dem Frühstück und einmal vor dem Abendessen mit viel Flüssigkeit eingenommen.

Folgendes hatte unsere Testerin zum Produkt zu sagen.

Erfahrungsbericht von Stefanie

Ich bin eine selbstständige Frau und mag meinen Job sehr. Aber ich kann nicht leugnen, dass es auch Schattenseiten gibt: Viel Stress, immer wieder lange Arbeitstage und Schwierigkeiten, auch mal abzuschalten. Und das alles zusätzlich zu den normalen Aufgaben des Alltags – das kostet eine Menge Kraft.

Auch wenn ich mich bemühe, auf meine Ernährung zu achten, ist diese sicher weit entfernt von perfekt. Ich fühle mich abends oft wie erschlagen und an aufwendiges Kochen oder Sport ist häufig nicht zu denken.

Warum Clean Body Restart?

Natürlich bin ich immer auf der Suche nach etwas, das mir auf natürliche Weise mehr Energie verleiht und mich insgesamt fitter und gesünder macht. Damit mir Körper und Geist auch weiterhin gute Dienste leisten, muss ich etwas finden, um sie auch mal zu entlasten.

Angesichts der ungesunden Kombination aus Stress und unserer modernen Ernährung lag Clean Body Restart sehr nahe. Als ich die Möglichkeit bekam, eine Monatspackung zu testen, habe ich begeistert zugestimmt.

Veränderung in nur einem Monat?

Erstmal war ich natürlich skeptisch: Ist dies die nächste Wunderpille, die im Endeffekt nicht hilft? Ich habe schon häufig und mit unterschiedlichem Erfolg Nahrungsergänzungen eingenommen. Daher war meine Erwartungshaltung zurückhaltend.

Clean Body Restart Zitronenwasser
Ich begann also mit der Einnahme, und das auch noch in der schwierigsten Zeit für Gesundheit und Ernährung: In der Adventszeit.

Die Einnahme, zweimal täglich eine Tablette, war für mich komplikationslos. Allerdings bin ich auch daran gewöhnt, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, daher ist es für mich kein Problem, an die Einnahme zu denken. Auch Nebenwirkungen konnte ich glücklicherweise nicht feststellen.

Damit man die Einnahme auch nicht vergisst, ist es aber am einfachsten, die Tabletten vor oder zu den Mahlzeiten zu nehmen.

Keine Wunder, aber Wirkung!

Zuerst merkte ich, wie üblicherweise, erst einmal nichts. Doch nach etwa einer Woche fiel mir auf, dass ich mich weniger müde fühlte. Dies war nicht von einer Stunde auf die nächste passiert, sondern war eher ein langsamer Prozess.

Aber mir ging es besser und ich hatte mehr Energie. Dies steigerte sich im Lauf dieser Woche noch und blieb dann auf dem erreichten Niveau. Gut!

Die meisten der positiven Wirkungen fielen mir in der Tat erst nach einigen Wochen auf, oft auch eher rückblickend. Mein Hautbild war klarer geworden. Ich habe mir, anders als sonst zu dieser Jahreszeit, keine Erkältung eingefangen, die über einen kleinen Schnupfen hinausging.

Und ein weiterer Effekt, der zwar subtil, aber sehr erfreulich war: Ich hatte weniger Heißhunger, weswegen sich die sonst häufig katastrophale Adventszeit auf der Waage kaum niederschlug. Und es fiel mir auch leichter, mich mehr zu bewegen und an Nicht-Feiertagen mehr auf meine Ernährung zu achten.

Was beachtet werden sollte

Würde ich das Produkt also empfehlen? Ja, das würde ich.

Aber ich würde es nur dem- oder derjenigen empfehlen, der/die die Einnahme des Produktes mit einem gesunden Lebensstil kombiniert, um die volle Wirksamkeit auszuschöpfen. Wer nichts an einer ungesunden Lebensweise ändert und denkt, dass sich mit Clean Body Restart allein alles ausgleichen lässt, wird enttäuscht sein.

Wer das Produkt jedoch mit einer Ernährungsumstellung hin zu einer gesünderen Ernährung und mehr Bewegung kombiniert (perfekt durch die Energie, die das Produkt gibt!), schafft eine gute Basis für einen nennenswerten Erfolg in puncto Gesundheit.

Unser Fazit

Clean Body Restart Siegel
Wir haben Clean Body Restart mit einer Person mit ständigem Müdigkeitsgefühl und unregelmäßiger Ernährung getestet und können das Produkt empfehlen.

Inhaltsstoffe
Clean Body Restart überzeugt durch seine natürlichen Inhaltsstoffe und die vielen wissenschaftlichen Publikationen zu deren Wirksamkeit.

Unsere Erfahrung
Bereits nach zwei Wochen fühlte sich unsere Testerin tagsüber tatsächlich wacher und hatte mehr Energie. Ihre Bewertung lautet: „Clean Body Restart hat mich überzeugt und ich werde es weiter einnehmen“.

Preis
Der Preis ist höher als bei vielen anderen Produkten, die sich in einem Preissegment von ca. 20-30€ pro Monatsvorrat befinden. Meist besitzen diese jedoch nicht die gleiche Qualität der Rohstoffe oder ein Bio-Zertifikat bzw. werden nicht in Deutschland produziert.

Deklaration & Information
Die Inhaltsstoffe sind auf der Dose und beigelegter Anleitung genau deklariert und die verschiedenen Webseiten von BodyFokus liefern weiterführende Informationen zu ihnen.

Lieferung & Verpackung
Insgesamt waren wir mit der Verpackung des Produkts und der Lieferung zufrieden, auch wenn man keine Amazon-Lieferzeiten erwarten darf.

Clean Body Restart kaufen

Clean Body Restart wird noch nicht in Apotheken verkauft, sondern ist auschließlich durch eine Onlinebestellung erhältlich*.

Die Bestellung im Onlineshop ist sehr einfach gestaltet. Mit momentan 12 verschiedenen Produkten ist das Sortiment sehr überschaubar und einfach zu navigieren. Nach der Auswahl des Produkts und der gewünschten Anzahl müssen nur noch die Liefer- und Rechnungsadresse angegeben werden.

Für die Bezahlung stehen sowohl das Lastschriftverfahren, Paypal, Sofortüberweisung als auch eine Kreditkartenzahlung zur Auswahl. Die Lieferung ist für den Kunden versandkostenfrei und beträgt in Deutschland durchschnittlich drei Tage. Bei der Bestellung für unseren BodyFokus Clean Body Restart Test war die Sendung bereits nach 2 Werktagen da.

1 Dose
Anzeige
Clean Body Restart Produktfoto
1 Dose
 
59,90€

kostenloser Versand
Zum Angebot
 
3 Dosen
Anzeige
Clean Body Restart Produktfoto
3 Dosen
59,90€
51,90€ pro Dose

kostenloser Versand
Zum Angebot
Jetzt 13% sparen
6 Dosen
Anzeige
Clean Body Restart Produktfoto
6 Dosen
59,90€
44,90€ pro Dose

kostenloser Versand
Zum Angebot
Jetzt 25% sparen

Wer ist BodyFokus?

BodyFokus ist eine der größten deutschen Firmen für Nahrungsergänzungsmittel. Sie besitzt ein Team von Wissenschaftlern, das die Produkte nach eigenen Angaben basierend auf neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen von renommierten Universitäten und Instituten entwickelt.

Die Nahrungsergänzungsmittel lässt die Firma unter einem Bio-Zertifikat in Süddeutschland produzieren.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Übersichtsseite BodyFokus.

Qualitätsversprechen

Der Hersteller arbeitet unter einem Bio-Zertifikat und gibt an, dass jeder Produktionsschritt, angefangen bei der Qualitätskontrolle der Rohstoffe über die genaue Messung der Zusammensetzung bis hin zur letzten Reinigung und Verpackung genau kontrolliert wird.

Damit möchte BodyFokus eine konstant hohe Qualität der Artikel erreichen. Für ihre Kunden bietet das Unternehmen deshalb eine 365 tägige Geld-zurück-Garantie an, während der gekaufte Produkte zurückgegeben werden können.

Häufig gestellte Fragen

Wie lange darf ich Clean Body Restart einnehmen?
Da das Produkt aus rein natürlichen Bestandteilen besteht, kann die Einnahme laut Herstellerangaben ein Leben lang erfolgen. Selbstverständlich kann es auch nur als Kur angewendet werden. Wiederholungen können nach eigenem Ermessen vollzogen werden.

Soll ich meine Ernährung vor der Einnahme noch umstellen?
Sie dürfen sich auch weiter so ernähren wie Sie möchten. Das beste Ergebnis erzielen Sie aber mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Gerade wenn Sie noch eine Gewichtsreduzierung anstreben, sollten Sie Ihre tägliche Ernährung überdenken.

Welche Lebensmittel sollte ich während der Kur vermeiden?
Vermeiden Sie so gut wie möglich Lebensmittel, die übersäuernd wirken oder Entzündungsreaktionen hervorrufen können. Dabei handelt es sich besonders um die folgenden Lebensmittelgruppen: Milchprodukte, Fleisch, Produkte aus weißem Mehl, Produkte aus raffiniertem Zucker, Kaffee, Schwarztee, Grüntee, Alkohol und Nikotin.

Dürfen Kinder, schwangere und stillende Frauen Clean Body Restart einnehmen?
Der Hersteller empfiehlt KEINE Einnahme für Kinder sowie Frauen in der Schwangerschaft oder Stillzeit. Bitte halten Sie dazu Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?
In der Anfangszeit kann durch Prozesse, die den Stoffwechsel betreffen, Durchfall auftreten. Sollte dieser länger als wenige Tage auftreten, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice über die kostenlose Hotline.

Quellenverzeichnis
[1] Bundesinstitut für Risikobewertung „Fragen und Antworten zu Aluminium in Lebensmitteln und verbrauchernahen Produkten“ FAQ des BfR vom 8. Juni 2017
[2] Suciu NA et al. „Recycled paper-paperboard for food contact materials: contaminants suspected and migration into foods and food simulant.“ Food Chem. 2013 Dec 15;141(4):4146-51.
[3] Lang IA et al. „Association of urinary bisphenol A concentration with medical disorders and laboratory abnormalities in adults.“ JAMA. 2008 Sep 17;300(11):1303-10.
[4] Leng-Peschlow et al. „Eigenschaften von Flavonolignanen (Silymarin) aus Silybum marianum und ihre Verwendung in der Medizin.“ Phytotherapie Research 10: 25-26.
[5] Saller R et al. „The use of silymarin in the treatment of liver diseases.“ Drugs. 2001;61(14):2035-63.
[6] Vecchi Brumatti L et al. „Curcumin and inflammatory bowel disease: potential and limits of innovative treatments.“ Molecules. 2014 Dec 16;19(12):21127-53. doi: 10.3390/molecules191221127.
[7] Bradford PG „Curcumin and obesity.“ Biofactors. 2013 Jan-Feb;39(1):78-87.
[8] Shim JY et al. „Protective effects of Chlorella vulgaris on liver toxicity in cadmium-administered rats.“ J Med Food. 2008 Sep;11(3):479-85. doi: 10.1089/jmf.2007.0075.
[9] Gülçin I et al. „Antioxidant, antimicrobial, antiulcer and analgesic activities of nettle (Urtica dioica L.).“ J Ethnopharmacol. 2004 Feb;90(2-3):205-15.
Diesen Beitrag teilen

Über den Autor

Redaktion

Unser Team testet regelmäßig neue Gesundheitsprodukte, die für unsere Leser interessant sein könnten und prüft diese auf ihren Inhalt, wissenschaftliche Grundlagen, Vor- und Nachteile sowie Testergebnisse. Mehr Informationen zum Team und dem Testverfahren finden Sie auf der Seite Über uns