Gesundheit

Bachblüten Rescue Tropfen – Alles, was Sie darüber wissen müssen

Bachblüten Rescue Tropfen

Rescue Tropfen, die umgangssprachlich auch als Notfalltropfen bezeichnet werden, sind ein wichtiger Bestandteil der Bachblütentherapie. Diese naturheilkundliche Behandlungsform ist nach dem englischen Arzt und Bakteriologen Dr. Edward Bach (1886 – 1936) benannt.

Als ganzheitlich orientierter Mediziner war er mit den Therapiemöglichkeiten seiner Zeit unzufrieden und erforschte deshalb die Heilkräfte der Natur.

Dr. Bach verstand Krankheit nicht als Schicksal oder ein zufälliges Ereignis, das einen gesunden Menschen aus heiterem Himmel trifft. Erkrankungen und Symptome sind vielmehr Ausdruck eines gestörten Gleichgewichts zwischen dem Körper und der Seele (Emotionen).

Auf intuitive Weise entdeckte der feinfühlige Naturliebhaber 38 verschiedene Blüten von Bäumen sowie anderen Pflanzen, die in der Lage sind, emotionale Störungen bei Mensch und Tier zu beheben. Im Rahmen naturheilkundlicher Behandlungen werden Bachblüten zur Wiederherstellung eines harmonischen Gemütszustands eingesetzt.

Nach belastenden Schocksituationen können die Rescue Tropfen dabei helfen, unseren Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Zahlreiche Erfahrungsberichte unterstreichen die positive Wirkung, sodass sich die Naturheilmittel einer wachsenden Beliebtheit erfreuen.

Woraus bestehen Rescue Tropfen?

Rescue Tropfen enthalten eine Mischung aus fünf Bachblüten-Essenzen, die von Dr. Bach selbst entwickelt wurde. Sie beinhalten folgende Blüten:

  • Star of Bethlehem (Doldiger Milchstern)
  • Rock Rose (Sonnenröschen)
  • Impatiens (Drüsiges Springkraut)
  • Clematis (Weiße Waldrebe)
  • Cherry Plum (Kirschpflaume)
Die Bachblüte Star of Bethlehem kommt vor allem in Schocksituationen sowie nach traumatisierenden Erlebnissen zum Einsatz. Sie bietet Trost und erleichtert ein Verarbeiten von belastenden Dingen.

Heilpraktiker verwenden Rock Rose bei plötzlich auftretenden Angst- und Panikreaktionen ihrer Patienten. Die Bachblüte stärkt den Mut und den Willen, sich einer Situation zu stellen.

Impatiens wirkt beruhigend auf Leute, die hektisch, nervös und leicht reizbar sind. Die Blüte verhindert überschießende emotionale Reaktionen und sorgt für mehr Geduld.

Die Bachblüte Clematis ist für Menschen geeignet, die sich der Realität entziehen und in eine Traumwelt flüchten. Auf diese Weise versuchen sie unbewusst, einer großen Herausforderung oder Belastung zu entgehen. Clematis hilft dabei, den Fokus auf das Problem zu richten und sich den Schwierigkeiten zu stellen.

Cherry Plum wird vor allem bei innerer Anspannung und Hysterie eingesetzt. Auch in extremen Situationen, wenn ein Verlust der Selbstkontrolle droht und der Betroffene das Gefühl hat durchzudrehen, kann diese Bachblüte helfen. In einem Notfall eingenommen, sorgt sie für Ruhe und Gelassenheit.

Die spezielle Kombination dieser fünf Bachblüten wirkt bei einer breiten Palette von Ängsten sowie in Situationen, in denen sich Menschen aufgewühlt, verloren oder überfordert fühlen. Die Rescue Tropfen können dabei helfen, die Ruhe zu bewahren und schneller wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Für die äußerliche Anwendung gibt es das Medikament auch als Creme. Sie enthält zusätzlich die Bachblüte Crab Apple (Holzapfel), die auch als Reinigungsblüte bezeichnet wird.

Wann sollte man Rescue Tropfen verwenden?

Die Rescue Tropfen dienen als Notfallmaßnahme, wenn bei Erwachsenen, Kindern und Tieren plötzlich ein belastendes Stressereignis oder eine emotionale Krise auftritt. Sie sorgen dafür, dass sich die Situation schnell wieder beruhigt und die Betroffenen den erlittenen Schrecken, die Angst oder das Unwohlsein überwinden.

Folgende Ereignisse bieten sich für den Einsatz von Rescue Tropfen an:

  • Nervosität vor einer Prüfung, einem Vorstellungsgespräch oder einer wichtigen Präsentation,
  • Tod einer nahestehenden Person,
  • Aufregung vor einem medizinischen Eingriff (Operation, Narkose, Blut abnehmen),
  • jede Art von Ängsten (Flugangst, Angst vor dem Zahnarzt, Angst vor einer Geburt),
  • Streit in der Familie, mit dem Partner oder den Kindern,
  • nach einem Unfall,
  • bei allergischen Reaktionen,
  • nach einem Albtraum oder einem schockierenden Erlebnis,
  • bei Prellungen oder Sportverletzungen.

Auf welche Weise wirken Rescue Tropfen und andere Bachblüten?

Wie können Bachblüten eine Wirkung haben, obwohl die eingenommene Menge kein einziges Teilchen mehr der ursprünglichen Blüte enthält?

Um die Wirkungsweise feinstofflicher Behandlungsmethoden1 wie der Bachblütentherapie zu verstehen, muss zuerst der Unterschied zwischen der naturwissenschaftlichen (schulmedizinischen) und der naturheilkundlichen Denkweise klargestellt werden.

Die moderne Wissenschaft geht davon aus, dass ein Mensch nur aus seinem Körper besteht. Eine unsterbliche Seele oder ein göttlicher Funke in uns wird grundsätzlich abgelehnt, da man diese Dinge nicht mit wissenschaftlich anerkannten Methoden nachweisen kann.

Das ist auch der Grund, warum in der Schulmedizin alle Erklärungen bezüglich der Entstehung von Krankheiten und deren Behandlung ausschließlich auf der körperlichen Ebene ansetzen.

Im Rahmen der Psychologie und der Psychiatrie werden zwar unter anderem „seelische Krankheiten“2 behandelt. Gemeint sind damit allerdings psychische Erkrankungen wie ADHS, Depressionen, Burn-out oder Angststörungen, deren Ursachen die Schulmedizin mit krankhaften Veränderungen des Erbguts, Ungleichgewichten von Botenstoffen im Gehirn oder anderen biochemischen Vorgängen erklärt.

Die Naturheilkunde geht davon aus, dass der Mensch nicht nur aus seiner körperlichen Form besteht. Neben dem Körper besitzen wir demnach eine Seele sowie einen Geist3.

Während die Seele den Sitz unserer Emotionen (Gefühle) darstellt, repräsentiert der Geist denjenigen Teil von uns, der denkt, spricht und kreativ ist. Eine Behandlung mit Bachblüten hat keine direkte Wirkung auf die körperliche oder die geistige Ebene, sondern richtet sich ausschließlich an die Emotionen in unserer Seele.

Bei den Bachblüten handelt es sich um Medikamente, die energetisch (feinstofflich) wirken. Jede Blüte gibt bestimmte Informationen (Schwingungen) in Form eines Signals ab, das der seelische Teil von uns empfangen kann.

Nach den Vorstellungen der Energiemedizin4 werden diese feinstofflichen Signale beim Herstellungsprozess auf jeden einzelnen Tropfen der Bachblüten-Essenz (Stockbottle) aufgeprägt.

Bei innerlicher oder äußerlicher Anwendung helfen die richtigen (passenden) Schwingungen dabei, unsere negativen Emotionen auf sanfte Weise ins Gleichgewicht zu bringen.

Echte Gesundheit lässt sich nur dadurch erreichen, dass Harmonie herrscht zwischen unserem Körper und unserer Seele.Dr. Edward Bach

Da durch die Bachblütentherapie keine körperlichen Reaktionen beeinflusst werden, spielt die eingesetzte Menge des Wirkstoffs keine Rolle.

Die für die meisten Medikamente gültige Dosis-Wirkungs-Beziehung – je höher die Dosis desto stärker die Wirkung – gilt für Rescue Tropfen und andere Bachblüten deshalb nicht. Selbst bei einer sehr großen Verdünnung bleibt der Informationsgehalt des Signals erhalten.

Was ist der Unterschied zwischen Rescue Tropfen und Bachblütentherapie?

Bachblueten Rescue Tropfen
Bei den 38 Bachblüten handelt es sich um Essenzen (wässrige Auszüge) verschiedener Pflanzen und Bäume. Jede Blüte wird einzeln verarbeitet und durch Zugabe von Cognac oder Brandy konserviert.

Im Rahmen der Bachblütentherapie werden diese Essenzen verdünnt eingenommen. Die Auswahl der jeweiligen Blüte hängt davon ab, welche Emotionen beeinflusst werden sollen.

Die Rescue Tropfen enthalten nicht nur eine Bachblüte, sondern bestehen aus einer Mischung von fünf Blüten. Die Zusammenstellung wurde von Dr. Bach so festgelegt, dass die Tropfen ein breites Spektrum an emotionalen Ausnahmezuständen und Krisensituationen abdecken.

Rescue Tropfen sind für Notfälle gedacht, in denen nicht genügend Zeit zur Verfügung steht, um die exakt passenden Bachblüten herauszufinden und anzumischen.

Ein weiterer Unterschied zu den normalen Blüten-Essenzen besteht darin, dass die Tropfen in der Regel unverdünnt eingenommen werden. Heutzutage stellen Rescue Tropfen die beliebteste Form der Bachblütentherapie dar. Viele Menschen haben sie ständig bei sich, damit sie gegen plötzlich auftretende Stresssituationen gewappnet sind5.

Rescue Tropfen Anwendung & Dosierung

Die Rescue Tropfen kann man entweder pur einnehmen oder in Mineralwasser beziehungsweise Tee geben. Da es sich bei der Bachblütentherapie um die Übertragung feinstofflicher Signale handelt, spielt die genaue Anzahl der Tropfen keine Rolle. In der Regel nehmen die Anwender zwischen ein und vier Tropfen unverdünnt oder in einem Glas Wasser ein.

Wer die Tropfen direkt in den Mund gibt, lässt sie am besten unter der Zunge liegen und schluckt sie nicht herunter. Bei der Einnahme der Rescue Tropfen in Wasser oder Tee sollte man alle fünf bis zehn Minuten einen Schluck trinken.

Wichtig ist, die Flüssigkeit möglichst lange im Mund zu behalten, damit die energetischen Schwingungen über die Mundschleimhaut aufgenommen werden können.

Worauf sollte man bei der Einnahme von Rescue Tropfen achten?

Alle originalen Bachblüten-Essenzen weisen einen hohen Alkoholgehalt auf. Die Rescue Tropfen unverdünnt einzunehmen, ist deshalb für Alkoholiker nicht zu empfehlen. Auch bei der Behandlung von Schwangeren, Kindern oder Tieren sollte man vorsichtig sein.

Vor der Einnahme ist es in diesen Fällen ratsam, einen Tropfen der Rescue-Mischung in ein Glas Wasser zu geben und mindestens eine Stunde stehen zu lassen. Alternativ kann man auf alkoholfreie Rescue Tropfen zurückgreifen.

Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt. Rescue Tropfen können deshalb auch begleitend zur schulmedizinischen Behandlung eines Notfalls eingesetzt werden.

Wo kann man Rescue Tropfen kaufen?

Die BACH Original Rescue Tropfen werden ausschließlich von der Firma Nelsons & Co Ltd. aus London vertrieben. Das Unternehmen hat eine mehr als 150-jährige Tradition in der Herstellung homöopathischer und ganzheitlicher Naturprodukte. Seit der Gründung der Nelsons GmbH mit Sitz in Hamburg gibt es auch eine Tochtergesellschaft in Deutschland.

Bachblüten Rescue Tropfen online bestellen
Anzeige
Original Bach Rescue Tropfen
Original Bachblüten Mischung aus England

Mit Star of Bethlehem, Rock Rose, Impatiens, Clematis und Cherry Plum.

Zum Angebot

Die Rescue Tropfen sowie alle anderen Bachblüten sind in naturheilkundlich ausgerichteten Apotheken, Online-Apotheken und bei Amazon erhältlich.